Sportwetten mit der Paysafecard bezahlen – So geht`s

Sportwetten onlineBei den Sportwetten geht es nicht nur um hohe Gewinne, sondern es geht auch darum eine Einzahlung schnell und sicher abzuwickeln, im Idealfall so, dass ein Spieler für die Zahlung keine Gebühren zu tragen hat und direkt mit den Wetten beginnen kann. Genau das ermöglicht ein Sportwettenanbieter, der die Paysafecard akzeptiert. Ganz klar. Die Nutzung der Paysafecard hat einige ausschlaggebende Vorteile, die dazu geführt haben, dass immer mehr Spieler quasi verlangen, dass sie sie bei den Buchmachern nutzen können. Auch ich gehörte dazu und habe mich sehr gefreut als ich sie das erste Mal bei einem Sportwettenanbieter verwenden konnte. Allerdings hat sie auch einen entscheidenden Nachteil, denn Du kannst sie leider nicht für Deine Auszahlung nutzen. Welche wichtigen Vor- und Nachteile es außerdem noch gibt und bei welchen Buchmachern Du die Paysafecard als Einzahlungsmethode nutzen kannst, präsentiere ich Dir in diesem Artikel.

Autoren Wappen
KritischeExperten
Testberichte Wappen
AktuelleAnalysen
Anbieter Wappen
SeriöseAnbieter
Recherchen Wappen
KritischeBewertungen
Angebote Wappen
NeuesteAngebote

  • REGULIERUNG
    Wappen Curacaos
  • Mobile App
    Android Icon und Apple Icons
  • Quoten
    ø97%
  • Bonus
    100€
AnbieterAngebotREGULIERUNGMobile AppBonusExpertenbewertungZur Website
Betway Logo in 150*38
  • Über 25 Wettkategorien
  • Sehr hohe Quoten
Logo der MGAAndroid Icon und Apple Icons150€Fünf kleine SterneBETWAY TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
Bet3000 Logo 150x38 Pixel
  • Immer wieder neue Aktionen
  • Sehr hohe Quoten
Logo der MGAAndroid Icon und Apple Icons150€Fünf kleine SterneBET3000 TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
SportEmpire Logo 150*38 Pixel
  • Großes Livewetten Angebot
  • Sehr gutes mobile Angebot
Logo der MGAAndroid Icon und Apple Icons100€5 kleine SterneSportEmpire TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
Betano Logo 150*38 Pixel
  • Hervorragender Quotenschlüssel
  • Viele Spezialwetten
Logo der MGAAndroid Icon und Apple Icons100€5 kleine SterneBetano TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
NeoBet Logo 150*38 Pixel
  • Benutzerfreundliche Webseiten
  • Einfache Bonusbedingungen
Logo der MGAAndroid Icon und Apple Icons150€5 kleine SterneNeo.bet TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
Kleines 22Bet Logo_3
  • Mehr als 30 Sportarten
  • Schnelle Auszahlungen möglich
Wappen Curacaos100%5 kleine Sterne22BET TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!
888Sport Logo 150x38 Pixel
  • Verschiedene Sonderaktionen
  • Viele Wettkategorien
Gibraltar kleines WappenAndroid Icon und Apple Icons100€5 kleine Sterne888SPORT TESTBERICHTJetzt Bonus sichern!

So funktioniert das Verfahren

Wer eine Paysafecard kauft, der kann sich sicher sein, dass er kein Studium benötigt, wenn er sie korrekt nutzen möchte. Aber ganz langsam. Ein Spieler geht also zu einem Verkaufspunkt, zum Beispiel zu eine Tankstelle und meldet dort den Wunsch eine Paysafecard zu kaufen.

Er bekommt sie zum Beispiel ab 20€ und statt einer Karte, was bei diesem Namen vielleicht zu erwarten wäre, erhält er ein Stück Papier mit einem 16 stelligen Code drauf. Diesen Code sollte er nicht verlieren, denn er muss ihn bei dem entsprechenden Buchmacher eingeben und kann erst danach über sein Guthaben verfügen.

Im Grunde genommen handelt es sich bei der Paysafecard, um eine Prepaidkarte, die von dem einen oder anderen Wettanbieter akzeptiert wird und die aber leider nicht für eine Auszahlung genutzt werden kann. Wo sollte der Wettanbieter den Betrag auch hin überweisen? Schließlich hat der Spieler kein Konto beziehungsweise eine Überweisung genutzt, sondern nur ein Stück Papier erhalten.

Wer jetzt denkt, dass die gewonnene Beträge aber nicht ausgezahlt werden können, wenn man eine Paysafecard genutzt hat, der irrt sich. Natürlich ist das möglich und dafür wird dann zum Beispiel das Bankkonto angegeben. Genauere Informationen liefert der Wettanbieter und um die Wettanbieter, die die Paysafecard akzeptieren wird es auch im nächsten Abschnitt gehen.

Ein Sportwetten Icon
Interessant zu wissen
Die Paysafecard gibt es an vielen Verkaufspunkten, nicht nur an Tankstellen. Selbst an einem Kiosk ist es möglich eine Paysafecard zu kaufen. Wenn Du also jetzt auf der Suche nach einer Prepaid Karte bist, dann kannst Du Dich glücklich schätzen, denn es gibt viele Verkaufsstellen, wo Du sie erwerben kannst.

Diese Buchmacher akzeptieren die Prepaidcard

Betway Sports bietet nicht nur einen hohen Bonus an, für diejenigen, die sich bei diesem Anbieter neu anmelden, der Buchmacher akzeptiert auch die Paysafecard. Dabei fallen auch gar keine Gebühren an beziehungsweise sie müssen nicht vom Spieler getragen werden. Ein feiner Zug dieses erfahrenen Wettanbieters, der die Spieler jeden Tag aufs Neue begeistert.

Attraktiver Betway Willkommensbonus_4Das schafft auch ein anderer Buchmacher, der sehr vielen Spielern bekannt sein dürfte. Die Rede ist von 888Sport. 888Sport bietet neben einem interessanten Willkommensbonus, bei der ein Gewinn sogar verdoppelt wird und der Spieler auch noch 100€ bekommt, die Möglichkeit mit der Paysafecard einzuzahlen. Dabei beträgt der Mindesteinzahlungsbetrag nur schlappe 10€, was eine Summe ist, die man als Spieler bereit sein sollte zu investieren.

Auch der folgende Buchmacher akzeptiert die Paysafecard, es handelt sich um Bet3000. Bet3000 ist einer der bekanntesten und beliebtesten Wettanbieter zugleich und die Erfahrung spürt man. Während einige Buchmacher zwar einen Liveticker anbieten, geht Bet3000 andere Wege und stellt ein hervorragendes Livestreaming Angebot zur Verfügung. So haben Spieler die Chance Partien via Livestreaming zu schauen und können dabei nicht nur Bundesliga Partien ansehen, sondern zum Beispiel auch Spiele aus der englischen Premier League, die von vielen Menschen als beste Liga der Welt bezeichnet wird oder aber der italienischen Serie A, wo mittlerweile ein gewisser Herr Ronaldo das Trikot von Juventus Turin überstreift und dort auf Torejagd geht.

Das waren drei hervorragende Wettanbieter, die die Paysafecard akzeptieren. Wer diese Buchmacher noch näher kennenlernen möchte, der findet auf dieser Webseite einige detaillierte Erfahrungsberichte und auch die Möglichkeit direkt von einem hohen Bonus zu profitieren, zumindest gilt das für Spieler, die dort noch kein Konto haben.

Ein Sportwetten Icon
Die Bonusangebote

Auch bei diesem Anbieter kannst Du die Paysafecard nutzen werden. Das ist aber noch nicht alles, denn es wartet auch ein interessanter Willkommensbonus auf Dich.

  • Hoher Willkommensbonus
  • Einfache Bedingungen
Zum Bonus

Die Vor- und Nachteile des Verfahrens

So wie jedes Zahlungsverfahren hat auch die Paysafecard gewisse Vor- und Nachteile, die in diesem Artikel nicht unerwähnt bleiben sollen. Bei der Paysafecard ist es so, dass Spieler sie für relativ wenig Geld erwerben können. Man kann sie für 5€, 10€, 20€ oder gar für 100€ erhalten. Darüber hinaus ist ihre Nutzung sehr einfach. Vor allem die Spieler, die früher auch schon mal eine Prepaidkarte hatten, werden sich gut zurechtfinden, denn man bekommt einen 16 stelligen Code und kann diesen dann bei dem Buchmacher seiner Wahl eingegeben und schon hat er das Wettguthaben vor sich.

Das impliziert, dass die Transaktion keine Ewigkeit dauert, sondern, sehr schnell abgewickelt wird. Hinzukommt, dass die meisten Wettanbieter die Nutzung des Verfahrens erlauben, ohne, dass ein Spieler irgendwelche Kosten zu tragen hat, was nicht wenige Spieler positiv anspricht. Auf der anderen Seite gibt es auch einen klaren Nachteil, denn wer eine Auszahlung beantragt, muss sie über sein Bankkonto oder Wallet abwickeln lassen. Eine Auszahlung auf die Paysafecard ist natürlich nicht möglich.

Auf der anderen Seite sollten Spieler aber auch nicht vergessen, dass anonymes Spielen sowieso nicht möglich ist, falls sie das je vorhatten, da vor jeder ersten Auszahlung ein Spieler sich zu legitimieren hat. Demnach muss er seine persönlichen Daten beweisen, das geschieht zum Beispiel durch eine Kopie des Personalausweises oder aber durch eine Abrechnung des Stromanbieters.

Die wichtigsten Informationen in der Zusammenfassung

Sportwettenanbieter mit Paysafecards gibt es einige, aber nicht viele können so überzeugen, wie Betway, 888Sport oder Bet3000. Die drei Bookies gehören zu den Top – Anbietern in Deutschland und können für hochklassige Unterhaltung sorgen. Nicht nur durch den einen oder anderen Bonus oder Livestream, sondern auch, durch die Akzeptanz der Paysafecard. Sie wird immer beliebter, was auch kein großes Wunder ist, wenn man sich die wichtigsten Vorteile vor Augen führt. Spieler können sie eigentlich immer nutzen, ohne Gebühren zu bezahlen.

Darüber hinaus basiert sie auf einem sehr einfachen Prinzip, das vielen Spielern bekannt sein dürfte, denn die Parallelen zur Prepaidkarte sind unverkennbar. Außerdem können Spieler quasi sofort über ihre Einzahlung verfügen und sie für Wetten nutzen. Das ist ein großer Pluspunkt, der nicht unerwähnt bleiben sollte. Letztlich der Umstand, dass man keine Auszahlung auf die Paysafecard durchführen lassen kann, fällt etwas negativ ins Gewicht. Ansonsten hat man es hier mit einer Zahlungsmethode zu tun, die man sicherlich noch häufiger sehen wird.

Bild von Matthias Weber
Die Paysafecard gehört mittlerweile für viele Spieler einfach zu den Sportwetten dazu. Kein Wunder, immerhin können Spieler sofort über das Geld verfügen und müssen keine Gebühren zahlen.

Matthias Weber, Redaktionsleiter

- Top Wettanbieter -
1. Kleines Select Bet Logo 98/100
2. Betway Logo in 150*38 96/100
3. Bet3000 Logo 150x38 Pixel 95/100
- Top Bonus -
1. Betway Logo in 150*38 150€
2. Bet3000 Logo 150x38 Pixel 150€
3. SportEmpire Logo 150*38 Pixel 100€
- Top Wettquoten -
1. Kleines Select Bet Logo10/10
2. Betway Logo in 150*38 9/10
3. Bet3000 Logo 150x38 Pixel 8/10