Die wichtigsten Infos zum Tippen auf den Afrika Cup 2019

Afrika Cup 2019

 Afrika Cup 2019Während Deutschlands Fußballer die Seele baumeln lassen, wird im internationalen Fußballgeschäft um prestigeträchtige Titel gespielt. Vom 21.6. bis zum 19.7.2019 spielen die 24 besten afrikanischen Fußballnationen in Ägypten den Afrikameister unter sich aus. Der Superstar des Africa Cups ist zweifelsohne Klopp-Schützling Mohamed Salah, dem als amtierenden Sieger der Königsklasse die Ehre gebührt, in seinem Heimatland als Kapitän aufzulaufen. Als einer der Top-Goalgetter der letzten Spielzeiten in Europa ist die Wette auf den besten Torschützen des Turniers bereits in Stein gemeißelt. Einzig seinem Liverpooler Teamkollegen Sadio Mané, der für den Senegal auf Torejagd geht, räumen die Buchmacher auch realistische Chancen auf die Torjägerkanone ein.

Vorteile
  • Tägliche- und spezielle Boni gibt´s auch für angemeldete Spieler
  • Unkomplizierte Bonusbedingungen
  • Zeitlich faire Umsatzbedingungen
  • Hervorragendes Wettangebot mit Trendsportarten
Nachteile
  • Maximale Auszahlung kann nur sechs Mal so hoch sein wie die Einzahlung
150€
100% auf die erste Einzahlung

Allgemeine Fakten zur 32. Afrikameisterschaft in Ägypten

Bis zum 19. Juli zum Finale in Kairo werden insgesamt 70 Partien ausgetragen, bei denen die Kameruner ihren Titel von 2017 verteidigen wollen. Die 24 teilnehmenden Nationen werden in der Vorrunde in sechs Gruppen aufgeteilt, in denen jeweils vier Mannschaften, um den Einzug in das Achtelfinale spielen.

Neben vielen bekannten Nationalmannschaften, die teilweise mit Spielern aus der Bundesliga und Superstars aus großen europäischen Ligen gespickt sind, gibt es bei dieser Endrunde gleich drei Erstteilnehmer.

In diesem Kontext ergeben sich smarte Wettmöglichkeiten, in den jeweiligen Gruppen gegen die erstmaligen Teilnehmer zu setzen. Laut Statistik sind diese in der Regel, in der Gruppenphase ihres ersten Africa Cups ausgeschieden. Die Mannschaft aus Mauretanien ist zum ersten Mal dabei und muss gegen das WM erfahrene tunesische Nationalteam, sowie gegen Angola und Guinea antreten, Favoritenwetten können sich hier durchaus lohnen.

In Gruppe B bekommen es die beiden Neulinge aus Burundi und Madagaskar mit deutlich stärkeren Teams aus Nigeria und Guinea zutun. Rekordsieger der Afrikameisterschaften ist Ägypten und geht somit als Gastgeber noch vor Ghana und Nigeria als Favorit ins Turnier.

Vorteile
  • Tägliche- und spezielle Boni gibt´s auch für angemeldete Spieler
  • Unkomplizierte Bonusbedingungen
  • Zeitlich faire Umsatzbedingungen
  • Hervorragendes Wettangebot mit Trendsportarten
Nachteile
  • Maximale Auszahlung kann nur sechs Mal so hoch sein wie die Einzahlung
150€
100% auf die erste Einzahlung

Die wichtigsten Punkte zur Tippvorbereitung

Tippspieler, die sich mit den Vorrundenspielen befassen, sollten unbedingt beachten, dass sich neben dem Ersten und Zweiten jeder Gruppe auch die vier besten Dritten aus den sechs Gruppen für das Achtelfinale qualifizieren.

Damit ist nicht nur Spannung bis zur Endphase der Vorrundenspiele garantiert, sondern es ergeben sich ebenfalls Chancen, am letzten Spieltag mit Außenseiterquoten einen Treffer zu landen. Hat ein Team bereits die Teilnahme am Achtelfinale sicher und schont einige Top-Spieler im letzten Gruppenspiel, kann sich das Chancenverhältnis ändern.

Wer sich die Zeit nimmt und aufgrund der deutschlandfreundlichen Anstoßzeiten die Begegnungen live im Stream verfolgt, kann sich in der ersten Phase der Partie einen Überblick verschaffen. Dreht der vermeintliche Underdog richtig auf und hat noch Chancen, das Achtelfinale aus eigenen Stücken zu schaffen, wird die Wettrendite im Gewinnfall äußerst ertragreich ausfallen.

Die Besonderheiten zum Tippen auf das kontinentale Turnier

Bevor man sich auf Titelaspiranten und Gruppenwetten auf den Afrika-Cup festlegt, empfiehlt es sich, einen Blick auf die Ergebnisse der Qualifikationsrunde sowie auf die aktuellen Ergebnisse der Freundschaftsspiele zu werfen. Die Resultate spiegeln relativ genau die Stärken der afrikanischen Fußball-Nationalmannschaften wider und ermöglichen zum Turnierstart erste Prognosen für die bevorstehende Endrunde. Unsere seriösen Sportwettenanbieter werden die einzelnen Partien mit zahlreichen Wettmöglichkeiten ausstatten.

Das reicht von der klassischen Sieges Wette, über die exakte Ergebnis-Vorhersage bis hin zum Halbzeitstand und die Toranzahl jedes einzelnen Teams. Durchaus interessant sind ebenfalls Tipps auf die Anzahl der Tore in einer Partie, unabhängig vom Ausgang des Spiels und wer die Tore erzielt. Insbesondere bei Ansetzungen mit klaren Favoriten fallen bei der Afrikameisterschaft gern mehr als drei oder vier Treffer in einem Spiel. Wer sich nicht wirklich im afrikanischen Fußball auskennt, sollte in jedem Fall zur Wett-Entscheidung die FIFA-Weltrangliste hinzuziehen.

Mit dem optimalen Tippanbieter die Rendite steigern

Höchstquoten für Sportwetten auf den Africa Cup 2019 findest Du in unserer lizenzierten Liste mit den besten Buchmachern Deutschlands. Ebenfalls im Angebot sind Wetten auf den Gesamtsieger in der jeweiligen Gruppe und wer gewinnt den „Goldenen Schuh für den besten Torschützen“ sowie den „Goldenen Ball für den besten Spieler“. Dennoch empfiehlt es sich, vor jeder Wette einen Vergleich der Quoten bei unseren Wettanbietern vorzunehmen und mit den lukrativsten Wettkursen Deinen Gewinn zu steigern.

Bestes BonusangebotBuchmacherBonusDetailsUmsatzDauerZur Website
100€
100% Einzahlungsbonus Zum Testsieger
Betway Logo in 150*38150€100% auf die Einzahlung21x21 TageJetzt Bonus sichern!
Bet3000 Logo 150x38 Pixel150€100% auf die 1. Einzahlung3x6 WochenJetzt Bonus sichern!
SportEmpire Logo 150*38 Pixel150€100% auf die 1. Einzahlung12x21 TageJetzt Bonus sichern!
Betano Logo 150*38 Pixel150€100% auf die 1. EinzahlungJetzt Bonus sichern!