Vierschanzentournee 20/21 Wetten & Quoten

Eine Winterlandschaft

Eine WinterlandschaftDas Saisonhighlight im Wintersport ist die 69. Skispringen Vierschanzentournee 2020. Auf den Grand Slam des Skisprung-Weltcups kannst Du selbstverständlich auch wetten. Die vier einzelnen Wettbewerbe ermöglichen Dir zwischen dem 28. Dezember zum Auftakt in Oberstdorf im Oberallgäu bis zum Dreikönigsspringen in Bischofshofen am 6. Januar 2021 spannende Events zu verfolgen. Wenn die furchtlosen Athleten auf Skiern auf den renommiertesten Skisprungschanzen Europas hinabgleiten, um Medaillen zu gewinnen, gibt es natürlich ebenfalls ein umfangreiches Wettangebot. In meinem Bericht stelle ich Dir die wichtigsten Wettarten vor, mit denen Du auf die Ergebnisse der Skispringen Vierschanzentournee wetten kannst, zum Beispiel bei dieser Plattform.

Vorteile
  • Immer wieder neue Bonusaktionen
  • Sehr gutes Quotenniveau
  • Über 20 Wettkategorien
  • Deutschsprachiger Kundenservice
Nachteile
  • Wenig Amateursport im Angebot
100€
100% bis 100€ auf die 1. Einzahlung

Auf die Gesamtauswertung wetten

Unabhängig davon, wie gut Du Dich im Skispringen auskennst, ist es wichtig, den Stand im Gesamtweltcup zu analysieren, bevor die Vierschanzentournee 2020 beginnt. Auf diese Weise lassen sich die Kandidaten mit großen Ambitionen auf den Gewinn leicht ermitteln. Es bietet sich an, auf die jeweiligen Wertungen in Oberstdorf am 28/29 Dezember zu wetten sowie auf das Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen vom 31. Dezember bis 1. Januar. Danach zieht der Skispringen-Tross weiter nach Österreich, um die letzten beiden Schanzen in Angriff zu nehmen.

Darunter das Bergiselspringen auf der Olympia-Schanze in Innsbruck am 2/3 Januar sowie das große Finale beim Skispringen Vierschanzentournee in Bischofshofen. Im Bereich der Langzeitwetten empfehle ich Dir auf einzelne Favoriten zu wetten, die Deiner Meinung Chancen haben, eine Top 3 Platzierung zu erreichen. Damit umgehst Du das Risiko, auf einen Gesamtsieger zu setzen. Es gibt schlichtweg zu viele Faktoren, die eine gute Leistung mit einem schlechten Sprung zunichtemachen können und der Sieg rückt in weite Ferne.

Siegertipps auf die Skispringen Vierschanzentournee 20/21

Im Rahmen der Wetten auf die Vierschanzentournee lohnt es sich, über einfache Tippvarianten nachzudenken. Du kannst beim Skispringen zum Beispiel anstelle auf den Turniersieger zu wetten auf Head-to-Head setzen. Dabei geht es um eine Vorhersage auf einen Duellsieger zwischen zwei Kandidaten. Du kannst also im Wettprogramm zwei Springer heraussuchen und darauf tippen, welcher die bessere Platzierung erreicht. Das funktioniert an einzelnen Wettkampftagen sowie für die Gesamtauswertung. Die höchsten Quoten auf dem Langzeitmarkt bekommst Du selbstverständlich für die Prognose auf den Tournee Grand Slam. Dies bedeutet, dass Dein Kandidat alle vier Skispringen Vierschanzentournee Events gewinnen muss.

Zuletzt gelang das dem Japaner Ryōyū Kobayashi bei der Tournee vor zwei Jahren. Wobei er im letzten Jahr nach einem guten ersten Turniertag stark abbaute und am Ende nur den vierten Platz im Klassement erzielte. Im Turnier setzte sich schließlich der polnische Skispringer Dawid Kubacki durch, der neben Darius Lindvik aus Norwegen und dem deutschen Karl Geiger als Topfavorit in die Skispringen Vierschanzentournee 2020 geht.

Ein interessanter Aspekt ist zudem, dass es bisher in 19 vergangenen Wettbewerben auf allen vier Schanzen der Tournee unterschiedliche Sieger gab. In so einem Fall legen die Quoten der aussichtsreichsten Kandidaten auf den Gesamtsieg natürlich in Richtung Paul-Außerleitner-Schanze in Bischofshofen zum Finalspringen deutlich zu. Hat Dich jetzt die Lust gepackt Wetten abzuschließen? Dann habe ich einen ganz besonderen Anbieter für Dich.

Vorteile
  • Immer wieder neue Bonusaktionen
  • Sehr gutes Quotenniveau
  • Über 20 Wettkategorien
  • Deutschsprachiger Kundenservice
Nachteile
  • Wenig Amateursport im Angebot
100€
100% bis 100€ auf die 1. Einzahlung

Am Wettkampftag Chancen nutzen

Jeder Turniertag beginnt auf einer neuen Schanze mit einem Qualifikationsspringen. Dieses erfolgt im K.o.-Modus und auf die einzelnen Duelle kannst Du selbstverständlich ebenfalls wetten. Dabei haben die punktbesten Springer der Gesamtwertung Gegner aus den unteren Punkterängen. Hier kannst Du also relativ sicher auf Favoriten wetten, wobei es auch möglich ist, mehrere Entscheidungen miteinander in einer Mehrfachwette zu kombinieren. Dazu kommt die für die gesamte Skispringen Vierschanzentournee zählende Punktewertung. Für das Gesamtklassement rufen Anbieter im Laufe des Turniers einen Spread auf, damit kannst Du auf den Punktevorsprung wetten.

Diese Wettmöglichkeit gibt es ebenfalls, um auf den Sieger beim Tagesspringen zu setzen, hierfür werden ausschließlich der Ergebnisse der Schanze zur Auswertung hinzugezogen. Das Gesamtergebnis spielt keine Rolle. Einige Athleten sind auf bestimmte Schanzen geeicht, es lohnt sich also bei dieser Wettvariante, die Resultate der letzten Jahre genauer zu bewerten. Im Rahmen der Live Wetten kannst Du natürlich zu jeder Zeit auf aktuelle Weiten und Punkte der einzelnen Sprünge Prognosen abgeben. Die Wettanbieter haben stets zur Skispringen Vierschanzentournee ein breites Portfolio an Wettarten im Angebot.

Auf die Besonderheiten der Schanzen achten

Prinzipiell ist es wichtig, auf das Wetter zu achten. Am Turniertag in den Alpen wechseln die Wetterbedingungen recht häufig und diese beeinflussen den Wettkampftag entsprechend. Windböen können für Unterbrechungen sorgen und Schneefall den Schanzentisch beeinflussen. Wenn Du auf einzelne Ereignisse an den vier Schanzen wetten möchtest, dann ist es grundsätzlich zu empfehlen, das jeweilige Skispringen Vierschanzentournee Event live im Fernsehen zu verfolgen.

Nutze auch die Möglichkeiten, Skispringer nach ihren Ergebnissen an den einzelnen Schanzen in der Vergangenheit zu vergleichen. Bestes Beispiel ist Deutschlands Hoffnung Karl Geiger, der es fast geschafft hätte, nach Jahren ohne deutschen Skispringen Vierschanzentournee Sieger zu gewinnen. Doch am Bergisel flatterten neben den Fahnen im Wind auch seine Nerven, die Schanze gehört nicht zu seinen Favoriten und mit einem Platz 8 in der Vita wird es am Ende schwierig, um den Tournee-Sieg zu springen.

Gewinne Deine Vierschanzentournee Wetten

Skispringen Vierschanzentournee Wetten sind eine spannende Angelegenheit, das gilt im besonderen Maße, wenn Du bei der Tour durch Deutschland und Österreich über Weihnachten bis ins Neujahr live mitfieberst. Welche Nation holt die meisten Punkte oder stellt den Gesamtsieger, es gibt viele Wettvarianten auch Live-Wetten kannst Du während der 4-Schanzen-Tournee platzieren. Informieren solltest Du Dich vorab über die Skisprungschanzen, Form der Athleten und auch die Trainingsresultate sind bedeutungsvoll.

Interessante Nebenwetten kannst Du auch auf einen neuen Schanzenrekord abgeben oder Du konzentrierst Dich einfach auf Siegwetten, sobald sich die ersten Favoriten in guter Form präsentieren. Falls Du im Moment noch keinen Wettanbieter hast, empfehle ich Dir die folgenden Plattformen in Betracht zu ziehen. Sie bieten Dir nicht nur tolle Quoten, sondern auch interessante Bonusaktionen.

Bestes BonusangebotBuchmacherBonusDetailsUmsatzDauerZur Website
100€
100% Einzahlungsbonus Zum Testsieger
Betway Logo in 150*38100€100% auf die Einzahlung21x21 TageJetzt Bonus sichern!
Bet3000 Logo 150x38 Pixel150€100% auf die 1. Einzahlung3x6 WochenJetzt Bonus sichern!
SportEmpire Logo 150*38 Pixel150€100% auf die 1. Einzahlung12x21 TageJetzt Bonus sichern!
Betano Logo 150*38 Pixel150€100% auf die 1. EinzahlungJetzt Bonus sichern!