Darts WM Wetten & Quoten 2019/2020 – Das Turnier

Bild zeigt einen Dartpfeil_2

Bild zeigt einen Dartpfeil_2Die Weltmeisterschaften der Professional Darts Corporation läuten die neue Ära nach Phil Taylor ein. Mit sechzehn Weltmeistertiteln ist der Brite ein Novum und hat der Sportart über Jahre seinen Stempel aufgedrückt. Klar, es gibt auch bei der diesjährigen Veranstaltung in London vom 13. Dezember bis zum 1. Januar favorisierte Teilnehmer des 96 Spieler umfassenden Starterfeldes, in der Breite war der Favoritenkreis allerdings noch nie so groß. Worauf es sich lohnt bei PDC Darts WM 2019/2020 zu wetten und wer die besten Chancen auf das Endspiel am 1. Januar hat, darüber kannst Du Dich in meiner Wettübersicht informieren. Den Anfang macht aber ein interessanter Online Anbieter, der neben tollen Darts WM Wetten auch attraktive Sonderaktionen im Programm hat.

Vorteile
  • Spezialisiert auf Fußballwetten
  • Bis zu 150 Euro Bonus für neue Spieler
  • Übersichtliche und durchdachte Webseite
  • Keine Gebühren auf Ein- und Auszahlungen
Nachteile
  • Es sind keine Streams verfügbar
150€
150€ auf die 1. Einzahlung. 5 erfolgreiche Wetten innerhalb von 45 Tagen.

Langzeit Wettmöglichkeiten im Überblick

Für einen konkreten Tipp auf den Gesamtsieger ist ein wenig Recherche erforderlich. Es gibt natürlich die Top 10 der PDC Order of Merit, jedoch schreibt jedes Turnier seine eigene Geschichte. Fest steht, dass die Nummer 1 der Welt, Michael van Gerwen, der Topfavorit auf den WM-Titel ist. Allerdings waren die letzten Events des Niederländers ein wenig durchwachsen, die Konstanz der letzten Jahre ist dem aktuellen Weltmeister ein wenig abhanden gegangen. Ob sich da die Möglichkeit, den Wetteinsatz über die ganze WM-Endrunde hinweg zu verdoppeln rechnet, dies muss jeder Wettfreund für sich selbst entscheiden. Es wäre der 3. WM-Titel für den niederländischen Dartspieler und die Verteidigung ist bisher nur zwei Akteuren gelungen. Allerdings sprechen die Quoten eine deutliche Sprache, sie sehen den Niederländer nämlich als Favoriten.

SpielerQuote für den Finalgewinn
Michael van Gerwen2,15
Gerwyn Price5,50
Rob Cross15
Peter Wright15
Michael Smith20

Es besteht ebenfalls die Option, auf die Finalteilnahme zu wetten, wobei die Quoten natürlich nicht wirklich attraktiv erscheinen. Aufgrund der hohen Leistungsdichte bei der 27. Darts Weltmeisterschaft ist es eine ebenso interessante Idee, eine fifty-fifty Wette auf einen Teil der Auslosung zu platzieren, aus welcher der Turniersieger kommt. Darüber hinaus ist die Wettvariante verfügbar, auf den Zeitpunkt des Ausscheidens der stärksten Teilnehmer zu tippen. In etwa das Neunfache können Tipper mit einer Wette auf den Engländer Rob Cross verdienen. Der Champion von 2018 hat bei den letzten Events eine gute Form bewiesen und definitiv das Zeug dazu, um das zweite Mal Weltmeister zu werden.

Vorteile
  • Spezialisiert auf Fußballwetten
  • Bis zu 150 Euro Bonus für neue Spieler
  • Übersichtliche und durchdachte Webseite
  • Keine Gebühren auf Ein- und Auszahlungen
Nachteile
  • Es sind keine Streams verfügbar
150€
150€ auf die 1. Einzahlung. 5 erfolgreiche Wetten innerhalb von 45 Tagen.

Das perfekte In-Play-Wettformat

Weil ein K.-o.-Duell mit nur wenigen Fehlwürfen schnell eine andere Wendung nehmen kann, genießen die Möglichkeiten, beim Darts live zu wetten, einen hohen Stellenwert bei der Tippgemeinschaft. Vor allem Deutsche können sich freuen, da im Gegensatz zu den meisten anderen Sportarten Darts Matches live im Free-TV übertragen werden. Bei Wettanbietern mit Streaming Service sind die Veranstaltungen ebenfalls zu finden. Es ergeben sich auf diese Weise immer wieder Wettansätze, die im Pre Match Angebot kaum einer in Betracht gezogen hätte. Es lohnt sich, nicht nur mutig zu tippen, wenn der Underdog aufgrund einer schlechten Serie des Favoriten aufholt oder gar die Führung übernimmt.

Gewinnt der vom Buchmacher schwächer bewertete Dartspieler die ersten Legs, dann wird die Siegquote im Live-Bereich für den favorisierten Spieler deutlich zulegen. Es kann sich also durchaus als lohnenswert erweisen, das eine oder andere Match bei der PDC Darts WM 2019/2020 live zu verfolgen und nach Bedarf schnell mit einer Wette in Echtzeit zu reagieren. Ganz nebenbei, wird die Stimmung im Londoner Hexenkessel Ally Pally auch die Zuschauer an den Bildschirmen verzaubern, wenn die 94 Herren und 2 Damen Darter ihr Können am Board beweisen.

Ein Überblick der verschiedenen Tippvarianten

Es gibt eine ganze Menge Wettarten, die für die Begegnungen bei der PDC Darts WM 2019/2020 angeboten werden. Den größten Wettmarkt nehmen natürlich die Siegwetten ein. Wer allerdings in die Tiefe geht, der findet vor allem bei Wetten mit niedrigen Favoritenquoten interessante Optionen, um die Rendite erhöhen zu können. Beliebt sind hier natürlich wie in jeder anderen Sportart auch, die Handicap Tippmöglichkeiten. Ein Spieler geht mit ein paar Legs Rückstand ins Spiel oder sogar einem Satz. Entsprechend höher fallen die Quoten für den Darter aus, der mit einem fiktiven Rückstand das Match beginnt. Des Weiteren ist es möglich, auf den Kontrahenten zu setzen, der das 1 Leg gewinnt oder wie der Spielstand nach 6 Legs ausfällt. Ebenfalls beliebt sind Tipps auf die Gesamtzahl der Legs und darauf, welcher Spieler die meisten 180er erzielt oder mit welcher Farbe der Checkout gelingt und ein Quotenbeispiel für diese Wette siehst Du jetzt.

Quote Checkout GrünQuote Checkout Rot
1,402,75

Die Auswahlmöglichkeiten in diesem Bereich sind enorm und stehen teilweise auch im Live-Sektor zu Verfügung. Grundsätzlich sollte bei Leg-Wetten und Handicaps sowie bei Satzwetten auf den Austragungsmodus geachtet werden. In der ersten Turnierphase genügen drei und später vier Gewinnsätze, um das Match zu entscheiden, während in Richtung Finale der Modus bis auf Best of 13 Sets ansteigt.

Eine spekulative Nebenwette bietet das 9-Dart-Finish. Das bedeutet, gelingt einem Spieler die perfekte Runde auf Deutsch ebenfalls häufig als 9-Darter bezeichnet. Es muss also gelingen mit so wenigen Darts wie möglich von 501 auf null herunterzuspielen. Diese Wetten bringen bei Einzel-Duellen enorme Quoten, im ganzen Turnier ist allerdings maximal eine Verdopplung möglich.

Ein Dartsport-Event der Superlative

Wenn es ein Mekka des Dartsports gibt, dann ist es der traditionsreiche Austragungsort im Londoner Alexandra Palace. Die Dartsweltmeisterschaft der PDC wird auch in diesem Jahr Tausende enthusiastischen Fans anlocken, die das historische Gebäude in ein Tollhaus verwandeln. Für Tippfreunde gibt es hervorragende Wettmöglichkeiten rund um die Matches der Sid Waddell Trophy. Interessant sind vor allem die stimmungsgewaltigen Liveübertragungen und die damit einhergehenden In-Play Wetten. Selbst wer sich mit der Sportart nicht so gut auskennt und sich schwertut, fachliche Entscheidungen zu treffen, wird im Wettangebot zur PDC Darts WM 2019/2020 genügend Möglichkeiten unter den Standard-Wettarten finden, zum Beispiel bei folgenden Anbietern.

Bestes BonusangebotBuchmacherBonusDetailsUmsatzDauerZur Website
100€
100% Einzahlungsbonus Zum Testsieger
Betway Logo in 150*38150€100% auf die Einzahlung21x21 TageJetzt Bonus sichern!
Bet3000 Logo 150x38 Pixel150€100% auf die 1. Einzahlung3x6 WochenJetzt Bonus sichern!
SportEmpire Logo 150*38 Pixel150€100% auf die 1. Einzahlung12x21 TageJetzt Bonus sichern!
Betano Logo 150*38 Pixel150€100% auf die 1. EinzahlungJetzt Bonus sichern!